A.I.R. Testival an der Porta

Alle guten Dinge sind 3 !!!  Endlich beim 3. Anlauf hat Felix dem Wetter getraut und sich auf den langen Weg von Buching nach Porta Westfalica gemacht.
Es war schon beeindruckend wie er mit seinem Transporter, bepackt mit 4 ATOS Modellen bei uns ankam. Wettermäßig wurde es zwar nicht so sonnig wie vorhergesagt, aber der Wind passte für lange, ruhige Testflüge nach dem UL-Schlepp.

Zu den Test-Geräten157 kamen noch einige Gastflieger mit ATOS-Geräten dazu, sodass wir endlich mal wieder einen lebhaften Flugtag an der Porta genießen konnten.

Die neuen Modelle von A.I.R. bestechen durch eine überragende Verarbeitung und einfachstes Handling bei einer tollen Gleitleistung. Besonders der „kleine“ VRS zauberte den Testfliegern ein Grinsen ins Gesicht. Es soll einen bekannten Portaflieger geben, der momentan checkt, ob er den Vogel in die Bundesbahn bekommt.

162

Ein besonderer Dank geht mal wieder an unsere beiden Schlepp-Piloten Erwin und Andreas, die uns professionell und zügig über den Hang brachten.

Was zum Schluss gefehlt hat , war ein Grill vor der Halle mit diesen braunen Dingern für alle nicht Vegetarier. Aber vielleicht klappt das ja beim nächsten Mal.

Felix hat es bei uns besonders gut gefallen. Wenn das Wetter passt, kommt er sogar in diesem Winter nochmal zu uns zum Testen.Vielleicht kommen dann noch mehr DCW ler  zumindest zum Schauen (oder zum Grillen)

Viele Grüße aus Enger

Reinhold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.